Scharnierplattenbänder

Eine Form von Förderbandtechnik sind Scharnierplattenbänder. Anders gesagt: Scharnierbandplatten (auch Förderbandglieder genannt) sind eine Sonderform von Scharnieren. Wir sind auf die Produktion endloser Scharnierbandplatten (Förderbandglieder) spezialisiert. Wir produzieren sowohl in Segmenten als in endloser Form. Das heißt daß die Länge der Scharnierbandplatte (= Breite des Förderbands) aus einem Stück produziert wird. Besondere Maßgenauigkeit und ein projektmäßiges Verfahren sind die Anforderungen unserer Kunden. Die Förderbandglieder können sowohl aus Stahl als auch aus Edelstahl hergestellt werden. Darüber hinaus können die Links mit einer Perforation Ihrer Wahl versehen werden.

Scharnierplattenbänder

Eine Auswahl aus unserem Lookbook

Scharnierplattenbänder für die Lebensmittelindustrie

Suchen Sie nach maßgefertigten Scharnierplattenbändern? Wir produzieren Scharnierplattenbänder für verschiedene Anwendungen, komplett kundenspezifisch.

So sind beispielsweise die Scharnierplattenbänder für die Lebensmittelindustrie sehr vielfältig. Jedes Förderband muss verschiedene produktspezifische Merkmale erfüllen, z.B. Lebensmittelsicherheitsstandards, Reinigung und Temperaturunterschiede der Produkte.

Deshalb haben wir spezielle Scharnierplattenbänder entwickelt, die mit unseren einteiligen Förderbandgliedern gebaut werden und eine Breite von mehr als 2000 mm aufweisen. Es sind keine weiteren Abstützungen als an den Seiten erforderlich. Wir haben auch Bänder gebaut, um Verunreinigungen von 1 mm Größe zu filtern.

Alle unsere Modelle werden speziell für Ihr Projekt maßgefertigt.

Knoten

Der Knoten des Scharniers ist der kreisförmige Teil. Auch Wulst, Schlaufe oder Knöchel genannt. Die Knoten der beiden verschiedenen Klammern wechseln sich in der Regel um den Stift herum ab.

1 of 10
Stift

Der Stiftdurchmesser bestimmt die Dicke des Stiftes, gemessen in seinem Querschnitt.

2 of 10

Der Stiftdurchmesser bestimmt die Dicke des Stiftes, gemessen in seinem Querschnitt.

3 of 10
Bled

Der bled oder Flügel des Scharniers ist der rotierende oder feste Teil eines Scharniers.

4 of 10

Die Klingenbreite ist der Abstand vom Ende der Klinge bis zur Mitte des Stiftes.

5 of 10

Die Beschnittdicke ist die Dicke des Scharniers.

6 of 10

Die Scharnierbreite ist die Gesamtbreite des geöffneten Scharniers: gemessen im rechten Winkel zum Stift.

7 of 10

Die Knotenlänge ist die Länge von einem Ende zum anderen Ende eines einzelnen Knotens, parallel zur Nadel. In der Regel ist dies eine feste Größe, z.B. 30mm, 25mm, 20mm, etc.

8 of 10

Das Endspiel ist die leichte axiale Bewegung zwischen den Knoten über die Achse des Stiftes. Dies wird durch den geringen Abstand zwischen den Knoten verursacht, der ein Sonderscharniere und Blechscharnieren der Blutung ermöglicht.

9 of 10

Die Scharnierlänge ist die Gesamtlänge des Scharniers, gemessen über den Anschnitt parallel zum Stift.

10 of 10

HUGO TE BRAKE

Kommerzieller Berater

Brauchen Sie Unterstützung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie eine Nachricht über das Chat-Pop-up oder rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, um weitere Informationen und Ratschläge zu erhalten.