Gerollte Scharniere

Gerollte Scharniere ist der Sammelbegriff für alle aus Blech hergestellten Scharniere. Das Scharnier entsteht durch “Rollen” des Materials. Dieses Rollen ist eine Pressbearbeitung. Mit speziellen Rollwerkzeugen wird an beiden Scharnierhälften (die Gewerbe) eine Rollung vorgenommen. Danach werden die Scharnierhälften für den richtigen Stiftdurchmesser kalibriert. Die Scharnierteile werden mit einem Stift verbunden. So entsteht ein gerolltes Scharnier.

Gerolltes Scharnier

eine Auswahl aus unserem Lookbook

maßgefertigtes gerolltes Scharnier erforderlich?

Suchen Sie nach maßgefertigten gerollten Scharnieren? Wir produzieren gerollte Scharniere für verschiedene Anwendungen, komplett kundenspezifisch.

Bei BOSCH Scharnieren wird alles nach Maß gefertigt. Deshalb haben wir auch keinen Katalog. Die Möglichkeiten sind nur durch Ihre Phantasie begrenzt. Sie denken sich das aus, wir schaffen es. Von kleinen bis großen Serien, von einfach bis komplex. Und mit schnellen Lieferzeiten dank unserer gestrafften Produktionsprozesse. Ob die Sonderscharniere und Blechscharniere extra dick, groß oder flexibel sein müssen: Maßanfertigung, schnelle Lieferung. Möchten Sie 25 oder 2500 Stück?

Knoten

Der Knoten des Scharniers ist der kreisförmige Teil. Auch Wulst, Schlaufe oder Knöchel genannt. Die Knoten der beiden verschiedenen Klammern wechseln sich in der Regel um den Stift herum ab.

1 of 10
Stift

Der Stiftdurchmesser bestimmt die Dicke des Stiftes, gemessen in seinem Querschnitt.

2 of 10

Der Stiftdurchmesser bestimmt die Dicke des Stiftes, gemessen in seinem Querschnitt.

3 of 10
Bled

Der bled oder Flügel des Scharniers ist der rotierende oder feste Teil eines Scharniers.

4 of 10

Die Klingenbreite ist der Abstand vom Ende der Klinge bis zur Mitte des Stiftes.

5 of 10

Die Beschnittdicke ist die Dicke des Scharniers.

6 of 10

Die Scharnierbreite ist die Gesamtbreite des geöffneten Scharniers: gemessen im rechten Winkel zum Stift.

7 of 10

Die Knotenlänge ist die Länge von einem Ende zum anderen Ende eines einzelnen Knotens, parallel zur Nadel. In der Regel ist dies eine feste Größe, z.B. 30mm, 25mm, 20mm, etc.

8 of 10

Das Endspiel ist die leichte axiale Bewegung zwischen den Knoten über die Achse des Stiftes. Dies wird durch den geringen Abstand zwischen den Knoten verursacht, der ein Sonderscharniere und Blechscharnieren der Blutung ermöglicht.

9 of 10

Die Scharnierlänge ist die Gesamtlänge des Scharniers, gemessen über den Anschnitt parallel zum Stift.

10 of 10

HUGO TE BRAKE

Kommerzieller Berater

Brauchen Sie Unterstützung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie eine Nachricht über das Chat-Pop-up oder rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, um weitere Informationen und Ratschläge zu erhalten.